VBS

Leistungen

 

Mit einem Klick zur gewünschten Leistung.

VBS

Leistungen

 

Mit einem Klick zur gewünschten Leistung.

VBS

Leistungen

 

Mit einem Klick zur gewünschten Leistung.

Überzeugen Sie sich von uns!

Kernbohrungen

Die Kernbohrtechnik ist eine rationelle und effektive Methode für die nachträgliche Erstellung von Öffnungen in Beton, Mauerwerk oder anderem Gestein. Der Bohrdurchmesser wird auf den tatsächlichen Bedarf abgestimmt. Das Bohrloch liegt exakt an der benötigten Stelle.

Bewehrungen in Stahlbeton werden sauber durchtrennt. Es entstehen optisch einwandfreie glatte Schnittstellen und Kanten. Die Ausführung erfolgt erschütterungsfrei und geräuscharm. Staub wird durch Spülwasser gebunden und abgesaugt.  Alle Bohrungen können auch schräg in beliebigem Winkel durchgeführt werden.

Überblick

Einsatzbereiche Kernbohrungen:

Einsatzbereich 1

  • Bohrungen für Ver- und Entsorgungsleitungen (Heizung, Sanitär, Lüftung, Klima)
  • Hausanschlussbohrungen
  • Kanalanstiche in Stein-zeug und Beton
  • Kaminanbohrungen

Einsatzbereich 2

  • Schachtringanbohrungen
  • Dunstabzugsbohrungen
  • Ziehen von Prüfkernen
  • Erstellen von Öffnungen durch Perforationsbohrungen

Einsatzbereich 3

  • Sondierungs- und Probebohrungen
  • Bohrungen über mehrere Meter Tiefe
  • Großbohrungen bis Durchmesser 800 mm

Einsatzbereich 1

  • Bohrungen für Ver-
    und Entsorgungs-
    leitungen (Heizung,
    Sanitär, Lüftung, Klima)
  • Hausanschluss-
    bohrungen
  • Kanalanstiche in Steinzeug und Beton
  • Kaminanbohrungen

Einsatzbereich 2

  • Schachtringan-
    bohrungen
  • Dunstabzugs-
    bohrungen
  • Ziehen von Prüfkernen
  • Erstellen von Öffnungen durch Perforations-bohrungen

Einsatzbereich 3

  • Sondierungs- und Probebohrungen
  • Bohrungen über mehrere Meter Tiefe
  • Großbohrungen bis Durchmesser 800 mm

Ihr kompetenter Ansprechpartner für

Wandsägearbeiten

Im Bereich der Sägetechnik eröffnen sich dem Kunden ebenso vielfältige Möglichkeiten. Schienengeführte Wandsägen erzeugen problemlos saubere und gerade Schnitte und Kanten.

Die Schnitte können bei Bedarf auch schräg sowie wand- und bodenbündig ausgeführt werden. Bewehrungsstahl wird sauber durchtrennt. Staub wird durch Spülwasser gebunden und abgesaugt. Möglich sind Schnitte bis zu einer Tiefe von 1 m.

 

kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen

Einsatzbereiche:

– Sägen von Tür-, Tor- und Fensteröffnungen
– Vergrößerung bestehender Öffnungen
– Sägen von Durchbrüchen für größere Leitungs- und Lüftungskanäle
– Sauberer und präziser Abbau von Wänden und Mauern
– Abtrennen von Brüstungen und Kragplatten

Die Seilsägetechnik ermöglicht das Durchtrennen extrem starker Bauteile. Ein mit Diamantperlen bestücktes Stahlseil wird über Umlenkrollen an jede beliebige Schnittstelle geführt und durch das zu trennende Bauteil gezogen. Die Schnitte können in beliebigem Winkel ausgeführt werden. Für die Seildurchführung sind Kernbohrungen erforderlich.

Einsatzbereiche

– Sägearbeiten jeglicher Art an besonders starken Bauteilen,
z.B. schwerste Maschinenfundamente, Bunkerabbruch, Brückenabbruch

– Gebäudetrennungen (Doppelhäuser, Reihenhäuser) zur Beseitigung von Schallbrücken

kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen

Kreative Lösungen auch beim

Fugenschneiden

Für Bodenschneidarbeiten stehen wendige Fugenschneider in verschiedenen Größen zur Verfügung. Hier sind Schnitte bis zu einer
Tiefe von 50 cm möglich.

 

Einsatzbereiche:

  • Schneiden von Kanälen in Hallenböden
  • Schneiden von Dehnungsfugen in Beton und Asphalt
  • Schneiden von Induktionsschleifen für Schrankensteuerungen
  • Erstellung von Deckenöffnungen für Treppen
  • Lichtkuppelausschnitte
  • Ausschnitte für Aufzugsschächte
  • Ausschneiden und Zerkleinern von Maschinenfundamenten
kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen
kernbohrungen

Ihr profesioneller partner

Hydraulisch und Chemisch Sprengen

Beide Arten dienen der Sekundärzerkleinerung in transportfähige Teile und können im Innen- und Außenbereich verwendet werden. Chemische Sprengungen kommen überall dort zur Anwendung, wo größere Abbruchmaschinen nicht einsetzbar sind. Beide Methoden erzeugen wenig Staub und Lärm und verbrauchen nur wenig Wasser.

Hydraulisch Sprengen

Steinspaltgeräte zerstören das Gefüge von Beton und Fels von innen her. Die Spaltkolben werden in vorgebohrte Löcher eingesetzt und der Block hydraulisch gesprengt.

Chemisch Sprengen

Explosionsfreie Sprengmittel werden in vorgebohrte Löcher eingebracht und entwickeln ebenfalls einen Expansionsdruck.

Einsatzbereiche

  • Abbruch schwerster Kran- und Maschinenfundamente
  • Bunkerabbruch
  • Brückenabbruch
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner